Wir erleben Tag ein Tag aus genügend
Geschichten, die alle erzählenswert sind.

Förderband > Aktuelles

  • 03.09.2018

    Förderband ist Träger einer Ergänzenden Unabhängigen Teilhabeberatung

    „Die Ergänzende unabhängige Teilhabeberatung (EUTB) unterstützt und berät alle Menschen mit Behinderungen, von Behinderung bedrohte Menschen aber auch deren Angehörige kostenlos in allen Fragen zur Rehabilitation und Teilhabe. Die Beratung von Betroffenen für Betroffene spielt eine wesentliche Rolle. Ihre Wünsche und Interessen stehen für uns im Vordergrund. Förderband hat in Mannheim eine von drei EUTB […]”
    WEITERLESEN

  • 14.06.2018

    Netzwerk Teilzeitausbildung beim Innovationstag ausgezeichnet

    „AB Jetzt III das Verbundprojekt zur Förderung Alleinerziehender bei der Aufnahme einer Ausbildung in Teilzeit wurde als Teil des Netzwerks Teilzeitausbildung mit dem Innovationspreis für Netzwerke ausgezeichnet. Das Teilprojekt im Förderband e.V. arbeitet mit Müttern im Rhein-Neckar-Kreis an den Standorten Sinsheim und Schwetzingen. im Jahr 2011 wurde das Netzwerk Teilzeitausbildung unter dem Dach der LAG […]”
    WEITERLESEN

  • 11.06.2018

    EU Kommissarin besucht Förderband e.V.

    „Wie werden EU-Gelder vor Ort genutzt? Marianne Thyssen, EU-Kommissarin für Beschäftigung und Soziales, und die Europaabgeordnete Dr. Inge Gräßle (CDU) informierten sich beim Förderband e.V. in Mannheim im Gespräch mit Jugendlichen und jungen Erwachsenen über drei EU-geförderte Projekte. Die Einladung erfolgte über die Landesarbeitsgemeinschaft Katholische Jugendsozialarbeit Baden-Württemberg.”
    WEITERLESEN

  • 13.07.2017

    Neue Kurse für den Start in Teilzeitausbildung

    Teilnehmerin des Vorbereitungskurses für die Ausbildung in Teilzeit

    „Sie sind Mutter oder Vater und möchten Ihre berufliche Zukunft in den Blick nehmen? Dann nehmen Sie doch schnell Kontakt zu unseren Kolleginnen Sandra Müller Reinke (Mannheim) und Maren Damm (Rhein-Neckar-Kreis) auf, denn bald starten die neuen Kurse zur Vorbereitung auf eine duale Ausbildung in Teilzeit. Standorte sind: Mannheim Weinheim Schwetzingen Sinsheim Im Moment werden […]”
    WEITERLESEN

  • 16.06.2017

    Stand up! Mannheimer Mädchen zeigen Meinung

    gestaltete Pappaufstellfiguren - Mädchen zeigen Meinung

    „„Wir zerreißen uns zwischen dem wie wir als Mädchen sein sollen und dem wie wir sein wollen.“ Die Mädchen möchten Spaß haben, mit Freundinnen unterwegs sein, sich selbst finden und sie selbst sein. Dies zeigen die Stand up! Mädchenfiguren, die bei der Jubiläumsfeier – 30 Jahre kommunale Gleichstellungsarbeit im Jüdischen Gemeindezentrum –  ausgestellt wurden.”
    WEITERLESEN

  • 11.06.2017

    Förderband ausgezeichnet

    „Ein ehemaliges Schwesternwohnheim mit Spitalnutzung aus dem 19. Jahrhundert in Innenstadtlage wird zu einer Jugendhilfeeinrichtung umgenutzt. Der große Vorzug der Umnutzung besteht darin, dass die Qualitäten des Bestandes sehr behutsam weiterentwickelt werden und bauliche Eingriffe auf ein Mindestmaß reduziert worden sind. Ein pädagogisches Programm, bei dem individuelle Qualitäten gefördert und geachtet werden, spiegelt sich im […]”
    WEITERLESEN

Up